Suche
  • Heilpraktikerin Daniela Schneider, 0152/55901594
  • info@heilpraxis-fuer-naturheilkunde.de
Suche Menü

Antlitzdiagnose

Die Antlitzdiagnose ist eine Disziplin, bei der aus dem Gesicht  krankhafte Veränderungen oder Störungen abgelesen werden können.

Bei dieser Diagnose erkennt der Therapeut eine krankhafte Veränderung der Organe, ohne dass der Betroffene schon Symptome zeigen muss. Um Krankheiten im Gesicht zu erkennen bedarf es eines geschulten Auges und das Wissen um die organbezogenen Zonen.

Genauer gesagt ist die Pathophysiognomik oder die Antlitzdiagnose die Lehre organ- und funktionsspezifische Zeichen im Gesicht erkennen zu können und daraus Rückschlüsse auf Erkrankungen zu ziehen.